Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Testgelesen: Bücher zum Thema e-Learning

Testgelesen: Bücher zum Thema e-Learning

Vorbei die Zeiten, in denen e-Learning als die Bildungsform des 21. Jahrhunderts schlechthin propagiert wurde. Dennoch hat Lernen und Lehren mit dem Computer viele Vorteile - insbesondere wenn dabei auf Qualität geachtet wird. Vier Bücher werfen einen Blick auf diesen Zusammenhang. Wie viel Qualität in der Lektüre steckt, beurteilen die Testleser von managerSeminare.

Kostenfrei
für angemeldete Benutzer
kostenfrei laden

Die Rezensionen unserer Testleser

Es wurden folgende Titel besprochen:

  • Damian Miller (Hrsg): E-Learning. Eine multiperspektivische Standortbestimmung. Haupt, Bern 2005, 367 S., ISBN 3-258-06898-4, 43,50 Euro.

  • Stefan Ludwigs, Ulrike Timmler, Martin Tilke (Hrsg.): Praxisbuch E-Learning. Ein Reader des Kölner Expertennetzwerkes cel_C. Bertelsmann, Bielefeld 2006, 256 S., ISBN 3-7639-3416-2, 19,90 Euro.

  • Alexandra Sindler, Claudia Bremer, Ullrich Dittler, Petra Hennecke, Christian Sengstag, Joachim Wedekind (Hrsg): Qualitätssicherung im E-Learning. Waxmann, Münster, New York, Berlin, München 2006Medien in der Wissenscahft Band 36, 212 S., ISBN 3-8309-1632-9, 24,90 Euro.

  • DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (Hrsg.): Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement im e-Learning. Beuth; Berlin 2006, 223 S., ISBN 3-410-16026-4, 78 Euro.


Alle hier genannten Bücher können Sie nachfolgend in unserer Versandbuchhandlung 'Trainerbuch' versandkostenfrei (auf Rechnung) bestellen.


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier