Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Testgelesen: Bücher zum Thema Führen in der Krise

Testgelesen: Bücher zum Thema Führen in der Krise

Was können Manager tun, um ihr Unternehmen für den Neuanfang nach der Krise gut aufzustellen? Sollten sie gängige Führungskonzepte hinterfragen? Auf welche Führungskompetenzen kommt es in der Krise an? Mit diesen Fragen beschäftigen sich vier neue Bücher zum Thema Führen in der Krise. Ob sich die Lektüre für Entscheider lohnt, haben die Testleser von managerSeminare beurteilt.

Kostenfrei
für angemeldete Benutzer
kostenfrei laden

Die Rezensionen unserer Testleser

Es wurden folgende Titel besprochen:

  • Lutz Becker, Johannes Ehrhardt, Walter Gora (Hrsg.): Führen in der Krise. Unternehmens- und Projektführung in schwierigen Situationen. Symposion Publishing, Düsseldorf 2009, 396 Seiten, 59 Euro.

  • Hermann Simon: 33 Sofortmaßnahmen gegen die Krise. Wege für Ihr Unternehmen. Campus, Frankfurt 2009, 204 Seiten, 24,90 Euro.

  • Geoff Colvin: Der Phönix-Weg. 10 Management-Strategien, um nach der Krise durchzustarten. Redline, München 2009, 224 Seiten, 24,90 Euro.

  • Wolfgang Krüger: Führen. Jetzt! Leadership in stürmischen Zeiten. Haufe, Freiburg 2009, 176 Seiten, 24,90 Euro.


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier