Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Führungswissen kompakt: Zeugnisse schreiben und beurteilen

Führungswissen kompakt: Zeugnisse schreiben und beurteilen

Bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses hat jeder Mitarbeiter Anspruch auf ein Zeugnis. Der Arbeitgeber ist gehalten, das Zeugnis mit Wohlwollen abzufassen. Es muss der Wahrheit entsprechen und soll dem Arbeitnehmer das berufliche Fortkommen nicht ungerechtfertigt erschweren. Diese Grundsätze gelten auch für Zwischenzeugnisse. - Was Sie beim Formulieren eines Arbeitszeugnisses beachten müssen, fasst unsere 5-Minuten-Anleitung im Karteikarten-Format zusammen.

Preis: 3,00 EUR
eDoc kaufen
Sonderpreis: 1,50 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Was die Kurzanleitung beinhaltet

  • Der Zeugnisaufbau
  • Häufige Zeugnismängel
  • Sorgfalt ist ein Muss
  • Verschlüsselungstechniken
  • Geheimcodes in Zeugnissen
  • Arbeitszeugnisse interpretieren


Quelle: smartGuide Führung
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier