Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Der Einsatz von Lernplattformen im Training

Der Einsatz von Lernplattformen im Training

In vielen Unternehmen werden mittlerweile die Mitarbeiter über Lernplattformen via Inter- oder Intranet geschult. Der Markt hat sich darauf eingestellt und bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Software-Lösungen an. Was viele nicht wissen: Es gibt auch kostenlose Open-Source-Lernplattformen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die richtige Lernplattform auswählen, und zeigen anhand eines Beispiels, wie Sie als Trainer mit Lernplattformen arbeiten können.

Preis: 2,00 EUR
eDoc kaufen
Sonderpreis: 1,00 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Was sind webbasierte Lernplattformen?

Die oft verwendete Bezeichnung 'webbasierte Lernplattform' ist eigentlich recht unscharf, denn prinzipiell sind alle Online-Werkzeuge, die in einem e-Learning-Szenario eingesetzt werden können, unter diesem Begriff zu fassen. In der Fachwelt werden darunter jedoch ausschließlich jene webbasierten Systeme verstanden, die unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche den Lernenden und Trainern mehrere (in der Praxis vornehmlich asynchrone) e-Learning-Werkzeuge zur Verfügung stellen und so den Lern- und Wissensgenerierungsprozess unterstützen.

Viele Trainer werden ob der didaktischen Möglichkeiten, die kommerzielle Learning (Content)-Management-Systeme bieten, erschrecken: Sie folgen meist einem streng instruktionistisch geprägten Ansatz, in dem es mehr um das Erkennen und Schließen kognitiver Wissenslücken, als um das kooperative und kollaborative Erwerben auch nicht-kognitiver Fähigkeiten geht. Dies stellt gerade in der Wirtschaft und auch für die Vermittlung bestimmter Fertigkeiten einen wichtigen ökonomischen, wenn auch eingeschränkten Ansatz dar.

Die von uns empfohlenen Open-Source-Lernplattformen ermöglichen hingegen eher eine am konstruktivistischen Lehr- und Lernmodell orientierte didaktische Vorgehensweise.


Welche Open-Source-Lernplattformen gibt es?

Open-Source-Systeme wie e-LECT, ILIAS, metacoon oder Moodle verzichten gänzlich auf die Gestaltbarkeit automatisierter Lernprozesse und bieten stattdessen leistungsfähige Kommunikations- und Kollaborations-Werkzeuge zur Bildung und Unterstützung von Learning Communities. Die Bezeichnung dieser Systeme als Learning-Management-Systeme widerspricht damit ihrem Wesen. Vielleicht ist die eingangs erwähnte Bezeichnung Lernplattform bzw. deren englisches Pendant 'Virtual Learning Environment' (VLE) doch treffender, da die Gestaltung der Lernumgebung und der Lernprozesse weitgehend bei den Trainern und den Teilnehmern liegt.


Auswahl und Einsatz von Lernplattformen

Für die Auswahl von der passenden Lernplattform sind folgende fünf Punkte wichtig:

  1. Benutzerfreundlichkeit
    z.B. Ist das System intuitiv bedienbar? Existiert eine Suchfunktion für Lerninhalte? Wird von Lerninhalten automatisch eine Druckversion angeboten?

  2. Möglichkeiten, Lerninhalte zu gestalten
    z.B. Können Lerninhalte online mit einem Editor gestaltet werden? Können Bilder hochgeladen und in die Lerninhalte integriert werden? Können Glossare erstellt werden?

  3. Zusätzliche Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten
    z.B. Existiert eine 'Wer ist online'-Funktion? Existiert eine Kalenderfunktion mit Terminverwaltung? Haben die Anwender eine Möglichkeit, Dateien auszutauschen?

  4. Kontrolle und Zugriffsschutz
    z.B. Können mehrere Autoren bestimmt werden? Können unerwünschte Inhalte automatisch gefiltert werden?

  5. Konfigurier-, Integrier- und Anpassbarkeit
    z.B. Kann das System auch ohne Programmierkenntnisse konfiguriert werden? Kann die Oberfläche an das eigene Corporate Design angepasst werden (Farben, Logos etc.)?

Im folgenden Beitrag (aus: 'Open-Source-Werkzeuge für e-Tr@inings') stellen wir Ihnen die beiden empfehlenswerten Open-Source-Werkzeuge Moodle und ILIAS vor und beschreiben die Arbeit mit der Lernplattform Moodle (Aktivitäten der Teilnehmer, Administration und Anwendungsbeispiele).


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier