Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Instruktionsdesign

Instruktionsdesign

Mit dem Begriff 'Instruktionsdesign' (engl. Instructional Design) wird eine (interdisziplinäre) Disziplin beschrieben, die sich mit der Gestaltung von interaktiven Lernprogrammen beschäftigt.

Instruktionsdesign

Ist diese Disziplin zu Anfang – vor allem in den Vereinigten Staaten – aus einer objektivistischen Tradition hervorgegangen, wurde das Instruktionsdesign immer stärker auch durch den Konstruktivismus beeinflusst. In der Forschung stellen Objektivismus und Konstruktivismus zwei Extrempole dar, wohingegen sich die meisten Instruktionsdesigner irgendwo dazwischen bewegen und auch die jeweiligen Gegebenheiten berücksichtigen (z.B. konkreter Lerngegenstand, Vorkenntnisse der Lernende), um sich entsprechend einzuordnen.

Für die Gestaltung und Beurteilung interaktiver Lernsysteme liefern Thomas C. Reeves und Stephen W. Harmon ein viel zitiertes Konzept, das einen mehrdimensionalen Ansatz darstellt und das erkenntnistheoretische Spannungsfeld von Objektivismus und Konstruktivismus widerspiegelt.


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier