Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Business TV

Business TV

Mit dem zunehmenden Zusammenwachsen von Fernsehen, Internet, Computer und Telekommunikationsdiensten rückt auch das Business TV stärker in den Vordergrund.

Business TV

War Business TV ursprünglich nur als reines Unternehmensfernsehen konzipiert, so entwickelt es sich heute zu einem Medium, das für die interne und externe Kommunikation von Unternehmen auch eine mediale, audiovisuelle Live-Kommunikation erlaubt.

Es entsteht im Gegensatz zum Videoconferencing mit seinem 1:1 oder n:n Kommunikationsmodell eine 1:n Situation. Dabei wird Business TV interaktiv, aber auch passiv (ohne Rückkanal) eingesetzt.
Als Rückkanal können dienen:

  • Videokonferenz,
  • Telefon,
  • Call Center,
  • Foren,
  • E-Mail,
  • integriertes Tutoring.

Eine Verbreitung erfolgt entweder als Pay-TV, verschlüsselt für bestimmte Nutzergruppen oder frei zugänglich. Sendungen werden von Unternehmen oder externen Dienstleistern selbständig produziert und von einer Plattform (Fernsehsender, Satellit) ausgestrahlt. Der Empfang ist mit einem TV-Gerät oder einem Multimedia-PC möglich.

Bussiness TV nutzt digitale Satellitentechnik zur Übertragung von Audio, Video, Text und Daten. Informationen, zum Beispiel Schulungsprogramme, werden aus einem zentralen Studio direkt an den Arbeitsplatz der Mitarbeiter gesendet – live oder als Aufzeichnung.


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier